Startseite | Panoramabilder | Lizenz | AGB | Wir über uns | Kontakt | Impressum | Datenschutzerklärung
Erweiterte Suche
Kategorien:

Neuste Bilder

Städte und Gemeinden

Brauchtum

Pflanzen

Tiere und Insekten

Sport

Wellness & Gesundheit

Essen & Trinken

Stilleben

Menschen

Märkte

Panoramabilder

Ostallgäu

Bodensee

Tradition & Trachten

Viehscheid Allgäu

Norddeutschland

 

Besuchen Sie unsere Werbeagentur 'medienstadl' unter www.medienstadl.com (externer Link)

Besuchen Sie unsere Werbeagentur medienstadl auf unserer Homepage.

 

Besuchen Sie Bilderstadl auf Facebook / Find us on Facebook

 

 

Bilderstadl-Printshop - Jetzt Neu!! Bestellen Sie unsere Bilder direkt online als Poster (mit oder ohne Rahmen), auf Leinwand, hinter Acryl-Glas, auf Alu-Dibond usw.

 

Gebhardshöhe - Exklusive Ferienwohnung - in Rettenberg im Allgäu (externer Link)

Gebhardshöhe - Exklusive
Ferienwohnung im Allgäu

 

Ferienhof Tengel - Urlaub auf dem Bauernhof - in Kranzegg im Allgäu (externer Link)

Ferienhof Tengel im Allgäu
Urlaub auf dem Bauernhof

 

Bioland-Weingut-Seiler in Weyher in der Pfalz (externer Link)

Bioland-Weingut Seiler

Bio-Weinshop Seiler (externer Link)

Bioland Weinshop Seiler

 

Ferienobsthof Arnd Schliecker im Alten Land bei Hamburg  (externer Link)

Ferienobsthof im Alten Land bei Hamburg

Bildsuche:
BILDER BESTELLEN nur per E-Mail an: info@bilderstadl.de oder telefonisch unter +49 (0) 8321 6768963 
Allgemeine Geschäftsbedingungen / Kunden



§ 1 Allgemeines und Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Verantwortlich als Betreiber der Online-Bilddatenbank "Bilderstadl" ist
Verena Reusch, Sonthofener-Str. 26, 87545 Burgberg. im nachfolgenden als "Agentur" oder Bildertstadl" genannt.

Die folgenden AGB gelten für den Erwerb von Bildlizenzen von der Online-Bilddatenbank Bilderstadl. Bilderstadl ist eine Online-Bilddatenbank, welche Angebote über Bildlizenzen von Bildautoren inhaltsgleich an Kunden weiterleitet. Ein Vertrag kommt zwischen Kunden (nachfolgend als "Lizenznehmer" genannt) und Bildautoren zustande. Bilderstadl ist mit der Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung beauftragt. Daher sind die vereinbarten Lizenzgebühren direkt an Bilderstadl zu zahlen.



§ 2 Gegenstand des abzuschließenden Vertrages / Verwendungsbedingungen und -beschränkungen
Dem Lizenznehmer wird vom Bildautor an den Bildern ein nicht ausschließliches, zeitlich und räumlich unbeschränktes Nutzungsrecht - auch als "Royality-Free" bezeichnet - für eigene Zwecke eingeräumt. Die Übertragung der Nutzungsrechte erfolgt ausdrücklich ausschließlich freibleibend und nicht exklusiv.

Dieses Nutzungsrecht umfasst ein Vervielfältiungs-, Verbreitungs- und Übertragungsrecht zur vertragsgemäßen Nutzung im notwendigen Umfang durch den Nutzer. Dieses umfasst insbesondere das Recht, die Bilder oder Abbildungen zu Werbezwecken (Broschüren, Prospekte, etc.) sowie zu sonstigen geschäftlichen sowie privaten Zwecken zu verwenden sowie das Recht zur Vervielfältigung und zur Verbreitung in Printmedien und auf Datenträgern (CD-Rom, DVD etc.).

Wiederverkaufsprodukte wie zum Beispiel Kalender, Postkarten, Tassen, T-Shirts und Ähnliches sind grundsätzlich nicht gestattet..

Des weiteren umfasst das Nutzungsrecht das Recht zur Veröffentlichung der Bilder im Internet sowie das Recht, die Bilder zu bearbeiten und mit Texten, anderen Bildern und Musik zu kombinieren, soweit nicht das Interesse hierdurch des Bildautors oder anderweitigen beteiligten Personen an der Integrität der Bilder verletzt wird. Als lizenzfreies Bildmaterial im Sinne dieser AGB werden sämtliche dem Lizenznehmer überlassenen analog oder digital erstellten Fotografien, sowie durch andere, insbesondere durch Computertechniken generierten Grafiken unabhängig von der Schaffensstufe bezeichnet.

Der Bildautor kann die Nutzungsbefugnis aus wichtigem Grund widerrufen. Dieser liegt insbesondere dann vor, wenn der Lizenznehmer in Zahlungsverzug gerät oder die ihm eingeräumten Nutzungsbefugnisse überschreitet. Bei Widerruf durch den Bildautor ist der Lizenznehmer verpflichtet, sämtliche Vervielfältigungsstücke der Bilder auf Datenträgern zu löschen. Auf Verlangen des Bildautors oder von Bilderstadl ist die Löschung bzw. Herausgabe vom Lizenznehmer schriftlich zu bestätigen. Das Bildmaterial darf nicht als Bild an sich, also in einem herunterladbaren Dateiformat oder als Bilder-CD angeboten werden.
Dem Lizenznehmer ist ausdrücklich untersagt, das lizenzierte Bildmaterial gemeinsam mit Dritten zu nutzen, Dritten den Zugriff auf das Bildmaterial zu ermöglichen oder dieses ohne ausdrückliche Genehmigung durch Unterlizenzen an Dritte zu verkaufen, zu vermieten oder anderweitig zu übertragen.
Der Lizenznehmer darf Markenrechte oder sonstige Schutzrechte Dritter nicht verletzen. Er darf das Bildmaterial im Hinblick auf Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen oder sonstige Rechte Dritter nicht in pornografischer, diffamierender, beleidigender oder anderweitig rechtswidriger Weise direkt noch indirekt oder in Kombination mit anderen Materialien verwenden. Die Verwendung des lizenzierten Bildmaterials in jeglichen negativ- oder moralisch bedenklichen Zusammenhängen und/oder der politischen Werbung bedarf ausdrücklich der vorherigen schriftlichen Genehmigung von Bilderstadl.

Der Lizenznehmer darf das Bildmaterial zu eigenen internen Zwecken reproduzieren, verändern und bearbeiten sowie eine Sicherungskopie zu Archivzwecken anfertigen. Darüber hinaus gehende Verwendungen bedürfen einer gesonderten schriftlichen Genehmigung durch Bilderstadl.
Das Ergebnis Ihrer Arbeit mit dem Bild muss entweder für Ihren eigenen Gebrauch bestimmt sein, oder für Ihren direkten Arbeitgeber, Auftraggeber oder Kunden, welcher Endnutzer des Bildes ist. Vorschau- und Thumbnailbilder mit Wasserzeichen dürfen kostenlos für Layout- und Entwurfszwecke genutzt werden, jedoch nicht in oder auf Webseiten oder in Endprodukten.

Das angebotene Bildmaterial ist urheberrechtlich geschützt. Bilderstadl achtet darauf das alle Rechte an den auf der Website angebotenen Bildern beim Fotografen liegen oder wenn erforderlich durch einen Modell- oder Property-Release-Vertrag übertragen wurden.

Ist das Bildmaterial mit "Nur für redaktionelle Verwendung" gekennzeichnet, so ist eine kommerzielle Nutzung der Bilder in Print- oder Onlinemedien nicht gestattet. Die Bilder sind nur zur redaktionellen und journalistischen Verwendung bestimmt.

Quellenangabe und Urhebernennung:
Bei Flyern und Werbeplakaten sind Quellenangabe und Urhebernennung keine Pflicht, werden jedoch von uns begrüßt.

Bei Verwendungen von Bildern im redaktionellen Kontext und in Formaten, die über ein Impressum verfügen wie z.B. Websites, Tourismuskataloge, Gästeverzeichnisse, Zeitungen, Zeitschriften, Magazine, Bücher und Ähnliches, muss die Nennung von Urheber und Bildquelle erfolgen. "Redaktionell" ist dabei jede Verwendung von Bildern, die im Zusammenhang mit Berichterstattungen und/oder zur Befriedigung des öffentlichen Informationsinteresses erfolgt.

Eine Nennung von Urheber und Bildquelle hat in der Form „www.bilderstadl.de" oder einem dezidierten Bildnachweis zu erfolgen.

Titelbilder müssen in der Form: Titelfoto: www.bilderstadl.de ausdrücklich genannt werden.


Verwendung von Bildern in sozialen Netzwerken (z.B. Facebook)
Die Verwendung von bilderstadl-Bildern in sozialen Netzwerken wie z.B. facebook oder Twitter u. a. ist nicht erlaubt.

Der Bildautor und Urheber lizenziert die Bilder zu den Konditionen, die den veröffentlichten Preistabellen entsprechen.



§ 3 Vertragsschluss
Durch Bestätigen des Buttons "aktuelle Bildauswahl zahlungspflichtig bestellen" erklärt der Lizenznehmer die Annahme des Lizenzangebots mit dem in § 2 genannten Umfang des Vertrages und akzeptiert diese Geschäftsbedingungen. Bilderstadl übermittelt dem Bildautor die Annahmeerklärung des Lizenznehmers.

Grundsätzlich kommt der Lizenzvertrag zwischen dem Lizenznehmer und dem Bildautor erst durch die vollständige Bezahlung und des Geldeinganges beim dem vom Bildautor angegebener Bankverbindung zustande.

Die Übertragung der Nutzungsrechte am Bildmaterial wird daher erst mit der vollständigen Bezahlung bzw. nach Gutschrift des Zahlungsbetrages erteilt und wirksam.



§ 4 Ort und Art der Leistungserbringung von Bilderstadl
Bilderstadl stellt den Kunden die Online-Bilddatenbank zur Verfügung. Die Nutzung und den Umfang der Bilddatenbank kann von Bilderstadl an bestimmte Voraussetzungen geknüpft werden.

Der Anspruch auf Nutzung der Online-Bilddatenbank und ihrer Funktionen besteht nur im Rahmen der Regeln und Technik. Bilderstadl kann ihre Leistungen zeitweise beschränken, wenn dies der Sicherheit oder Integrität der bei Bilderstadl eingesetzten Hardware oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist oder dies der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dient. In solchen Fällen wird Bilderstadl die Mitglieder z.B. durch Vorabinformationen informieren. Eine Verpflichtung die Verfügbarkeit ihrer Leistungen sicherzustellen besteht für Bilderstadl nicht.

Nach Abschluss des Vertrages mit dem Anbieter, ermöglicht Bilderstadl dem Lizenznehmer für einen Zeitraum von 2 Monaten den Zugriff auf die von ihm bestellten Bilder. Hierfür erhält der Lizenznehmer per E-Mail eine Zugriffsberechtigung,die ihm den Zugriff auf die jeweiligen Bilder ermöglicht. Die Bilder können dann während dieser Zeit aus der von Bilderstadl betriebenen Online-Bilddatenbank auf den eigenen Rechner heruntergeladen werden. Die Bilder können mehrfach heruntergeladen werden.

Für eine Versendung des Bildmaterials auf dem Postweg via CD-ROM trägt der Lizenznehmer entstehende Mehrkosten, sowie die Gefahr des Verlustes auf dem Postweg. Es gilt die Preisliste auf Bilderstadl.



§ 5 Kundenzugang
Die Anmeldung ist nur juristischen Personen und voll geschäftsfähigen Personen erlaubt.
Die Anmeldung bzw. Eröffnung eines Kundenzugangs setzt die Zustimmung zu den vorliegenden Geschäftsbedingungen voraus.
Die beim Anmeldevorgang abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben. Bei Anmeldung von juristischen Personen hat diese Anmeldung von einer vertretungsberechtigten und namentlich benannten natürlichen Person zu erfolgen. Nachträgliche Änderungen der angegebenen Danten sind unverzüglich gegenüber Bilderstadl zu korrigieren.
Der Kundenzugang ist nicht übertragbar.



§ 6 Zahlungsbedingungen / Vergütung
Die Anmeldung als Lizenznehmer bei Bilderstadl ist kostenfrei.
Es gilt der mit dem Bildmaterial angegebene Preis versteht sich als Endpreis zuzüglich eventuell anfallender Umsatzsteuer und weiterer Sonderleistungen (z.B. Versand der Bilderdaten per Post).

Grundsätzlich kommt der Lizenzvertrag zwischen dem Lizenznehmer und dem Bildautor erst durch die vollständige Bezahlung und des Geldeinganges beim dem vom Bildautor angegebener Bankverbindung zustande.

Die Übertragung der Nutzungsrechte am Bildmaterial wird daher erst mit der vollständigen Bezahlung bzw. nach Gutschrift des Zahlungsbetrages wirksam.




Für Käufer außerhalb der EU (z. B. Schweiz) die innerhalb der EU etwas bestellen, können evtl. zusätzliche Gebühren und Steuern aus dem eigenen Land entstehen.

Die Rechnung wird per E-Mail versandt.

Zahlungen sind per Überweisung oder Paypal möglich.


Zahlungen an Bilderstadl durch Überweisung sind innerhalb von 7 Werktagen nach Zugang der Rechnung ohne Abzug an die angegebene Bankverbindung zu leisten.





§ 7 Urhebervermerk
Ein Urhebervermerk auf den das Bildmaterial erstellenden Fotografen gemäß § 13 UrhG ist in der Form: www.Bilderstadl.de zu erbringen. Der Hinweis sollte dem Bild eindeutig zuzuordnen sein.



§ 8 Vertragsschluss / Datenerhebung

Der Lizenznehmer erklärt sich mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. Weiterhin erklärt sich der Lizenznehmer mit der Speicherung aller für die Vertragsabwicklung notwendigen Kundendaten durch Bilderstadl einverstanden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und können für interne Statistiken und Eigenwerbung benutzt werden.



§ 9 Reklamationen und Widerrufsbelehrung

§ 9.1 Reklamationenen

Reklamationen, die die Qualität oder den Zustand des gelieferten Bildwerkes betreffen, sind dem Anbieter innerhalb von achtundvierzig Stunden nach Empfang mit­zuteilen. Anderenfalls gilt das Bildmaterial als ordnungsgemäß und fehlerfrei zugestellt.


§ 9.2 Widerrufsrecht, gültig bis 12.06.2014

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder telefonisch widerrufen. Der telefonische Widerruf muss unter der Telefon-Nr. +49 83216768963 vorgenommen werden. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform oder des erfolgten Telefonats. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. des rechtzeitigen Telefonats mit uns. Der Widerruf ist zu richten an: Bilderstadl, Verena Reusch, Sonthofener-Str. 26, D-87545 Burgberg, bzw. unter Telefon-Nr. +49 8321 6768963.


§ 9.3 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.


§ 9.4 Widerrufsrecht, gültig ab 13.06.2014

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder telefonisch widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform oder des erfolgten Telefonats. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs bzw. des rechtzeitigen Telefonates mit uns. Der Widerruf ist zu richten an: Bilderstadl, Verena Reusch, Sonthofener-Str. 26, D-87545 Burgberg, Telefon-Nr. +49 83216768963.


§ 9.5 Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns

Bilderstadl, Inh. Verena Reusch, Sonthofener-Str. 26, 87545 Burgberg

zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren wie bereits erwähnt vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.


§ 9.6

Sofern zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits digitale Bild­dateien herunter­geladen worden sind, verpflichtet sich der Käufer diese unver­züglich, vollständig und un­wieder­bringlich zu löschen und dem Anbieter hierüber eine schriftliche Bestätigung zu­kommen zu lassen. Sofern der Käufer eine Lieferung auf dem Postweg erhalten hat, ist die Lieferung an den Anbieter auf eigene Kosten zurück­zu­senden.


§ 9.7

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Aufträgen, für die ab­weichende Kondi­tionen von diesen AGB ver­einbart wurden sowie bei der Bereit­stellung von Bild­material, das nach Kunden­spezifikationen ange­fertigt worden ist (sog. Auftrags­arbeiten) oder vom Anbieter bei Dritt­anbietern im Kunden­auftrag besorgt wird (Mittler­funktion des Anbieters).



§ 10 Schadenersatz / Haftungsbeschränkungen

Der Lizenznehmer verpflichtet sich, Bilderstadl von sämtlichen Schadenersatz- und Haftungsansprüchen Dritter, welche sich durch eine von den vorstehenden Vereinbarungen abweichenden Nutzung des Bildmaterials ergeben können, freizustellen und schadlos zu halten. Die Online-Bilddatenbank Bilderstadl haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit und nicht für die Funktionsfähigkeit von Datennetzen, Datenleitungen und Serverausfällen. Bilderstadl übernimmt keinerlei Haftung für den Lizenznehmer, falls Genehmigungen bei der Verwendung des Bildmaterials erforderlich sind. Dafür trägt der Lizenznehmer die alleinige Verantwortung und muss fehlende oder erforderliche Genehmigungen selbst einholen.

Die gesetzliche Haftung bei Personenschäden und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.



§ 11 Allgemeine Grundsätze
Der Lizenznehmer ist verpflichtet bei der Nutzung der Online-Bilddatenbank Bilderstadl sowie deren Dienstleistungen die geltenden Gesetze zu befolgen.

Bilderstadl behält sich das Recht vor, innerhalb ihrer AGB die Regeln zu ändern soweit dies den Mitgliedern unter Berücksichtigung derer Interessen von Bilderstadl zumutbar ist.

Die auf der Webseite verwendeten Titel, Beschreibungen und Suchworte werden zur Bildersuche und Orientierung verwendet. Eine sachliche oder fachliche Richtigkeit der zum Bild eingetragenen Daten wird nicht gewährleistet.



§ 12 Schlussbestimmungen
Für diese AGB und alle weiteren Rechtsbeziehungen zwischen Bilderstadl und dem Lizenznehmer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des deutschen, internationalen Privatrechts sowie des UN-Kaufrechts; diese Regelung gilt auch und insbesondere im Rechtsverkehr mit dem Ausland bzw. ausländischen Kunden. Der Lizenznehmer bestätigt ausdrücklich durch das Akzeptieren dieser AGB, über den Inhalt dieser Klausel informiert worden zu sein und diese verstanden zu haben. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist 87545 Burgberg im Allgäu.

Mündliche Abreden oder andere Vereinbarungen wurden nicht getroffen. Änderungen oder Ergänzungen dieser AGB bedürfen um Wirksam zu werden der Schriftform. Die Vertragspartner genügen dem Schriftformerfordernis auch durch die Versendung von Dokumenten per Telefax und E-Mail, soweit nicht für einzelne Erklärungen vertraglich etwas anderes bestimmt ist.

Sollte eine der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein, oder eine Lücke in der Regelung enthalten, berührt dies nicht die Wirksamkeit der restlichen Bestimmungen. In diesem Falle gilt die der unwirksamen Bestimmung oder der lückenhaften Regelung wirtschaftlich an nächsten kommende Regelung.


Bilderstadl, Inh. Verena Reusch, Sonthofener-Str. 26, 87545 Burgberg, Tel.-Nr. +49 8321 6768963


Stand 13.06.2014


Informationen zur Online-Streitbeilegung:
Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online- Beilegung von Streitigkeiten (sog. OS-Plattform) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform wird unter folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr



powered by imagePro